SEPA-Lastschriftmandat Geschäftskonto

3 Antworten

Wenn, dann alle Steuerarten.

Sonst müsstest Du immer darauf achten, dass Du Deine Zahlungen termingemäß überweist.

Bei einer GmbH ist die Körperschaftsteuer Betriebsausgabe, die nur hinterher wieder zugerechnet werden muss.

Und wenn Du Einkommenzahler bist: Auf dem Kontoauszug kannst Du die Steuerart sehen, und bei Abbuchung der Einkommensteuer wird halt das Konto "Privatsteuern" angesprochen.

Warum solltest Du betrieblich bedingte Steuern einer Körperschaft denn vom Privatkonto bezahlen, das würde schnell zu Problemen führen

Besitzt du eine Personen- oder Kapitalgesellschaft? Die Körperschaftssteuer wird als Kapitalgesellschaft gezahlt und sollte vom Geschäftskonten kommen, da hat mein Vorredner recht. Aber besitzt du eine Personengesellschaft zahlst du Einkommenssteuer was ganz klar dein Privater Spaß ist ;-)

Was möchtest Du wissen?