SEPA Lastschrift - was muss ich tun

5 Antworten

Du müsstest mit Deiner Bank die Möglichkeit für Onlinebanking vereinbaren. Wenn Du das nicht gemacht hast, holst Du Dir ein Formular "€uro-Überweisung" oder Du gehst an einen Automaten in Deiner Bank.

Für eine SEPA-Lastschrift braucht man kein Onlinebanking, nur ein Girokonto.

Der Zahlungsempfänger benötigt von dir ein Sepa-Lastschrift-Einwilligung, also eine Einwilligung, dass dieser einen bestimmten Betrag per Lastschrift von deinem Konto abbuchen darf, und deine Kontodaten (IBAN & BIC). Zu deiner Bank musst du dazu nicht, es reicht wenn du deine Daten an den Zahlungsempfänger weitergibst.

Du erteilst dem Zahlungsempfänger die Erlaubis, den zu zahlenden Betrag von deinem Konto abzubuchen, dazu gibst du IBAN und BIC an - das ist alles. Den Rest erledigt der Zahlungsempfänger.

Du musst beim Zahlungsempfänger ein Sepa-Lastschrift-Mandat unterschreiben, auf dem deine Bankdaten vermerkt sind. Das reicht, damit dieser abbuchen kann.

sehr umständlich finde ich wegen einmal/einmalig  einer Veranstaltung so ein Aufwand, da währe Barzahlung doch viel einfacher / überweisen fertig.

Was möchtest Du wissen?