Seit wann ist das Erdkabel grün-gelb

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1959 wurde der grüngeble Schutzleiter / PEN Leiter offiziell eingeführt. ab da gab es eine 6jährige Übergangsfrist, die bis 1965 gestattete, die alten Kabel mit dem roten Schutzleiter oder dem grauen PEN Leiter weiter zu verbauen....

in der Praxis wurden aber teilweise aus altbeständen noch Leitungen verbaut,. die eben dem alten Farbmuster entsprachen.

lg, Anna

Vor 1965 gab es für Erdungskabel keine festgelegte Farbe, die meisten waren rot. 1965 wurde dann eine Norm eingeführt, die unter anderem die grün-gelbe Farbe der Erdungskabel festlegt.

DANKE

Mein Wohnhaus ist von 1963 und hat gelb/grün für Erdung. Das sind also schon mal weit mehr als 40 Jahre. (Berlin)

Das Hochhaus in dem meine Mutter wohnt ist 1968 fertiggestellt worden.(Österreich)Es hat schon gelb grüne Erdungskabel,also definitiv länger als 40 Jahre. LgRetlawx

Bereits 1959 legte eine Vorgängerorganisation des Europäischen Komitees für elektrotechnische Normung fest dass Erdungskabel grün-gelb sein müssen

Was möchtest Du wissen?