seit 2 Jahren geruch nach fäkalien im Keller und im Bad

5 Antworten

Was auch sein kann, ist dass der Hausanschluss in die Kanalisation leicht verstopft ist. Dadurch bildet sich ein Rückstau - manchmal mehr - manchmal weniger. So war es zumindestens bei uns. Aber da kam der Geruch aus dem Ablauf in der Waschküche auch im Keller. Hab dann einen Rohreiniger (Mensch nicht dieses Pulver ;) gerufen und der hat dann den Rückstau beseitigt. Und er meinte dann, dass sehr oft dieser Rückstau das Problem sei.

Viel Erfolg

Gibt es ein Entlüftung über Dach für die nachträglich eingebaute Toilette?

Im Keller hilft dann nur: Immer der Nase nach. Irgendwo muß doch dieser Geruch herkommen.

Da fehlt wohl irgendwo ein Siphon.

Was ist mit der Dach Entlüftung ,die muss frei sein .Sonst kommt es zu einem Gas Rückstau.

Kann es sein, daß bei der Sanierung Lüftungen zugemauert wurden? Das passiert gerne mal.

Was möchtest Du wissen?