Schwarzfahren - überweisung

4 Antworten

ja. Fallnummer, Aktenzeichen etc. ... eventuell noch datum in den Verwendungszweck. wenns noch reinpasst, am besten deinen namen noch dazu.

und wen soll ich als kontoinhaber angeben ? meinen Namen oder den von meinem freund ?

@Yami777

... den Inhaber des Kontos natürlich. Sonst führt die Bank die Überweisung gar nicht erst aus. Er muss das ganze auch unterschreiben. (oder online mit pin und tan oder mit karte und pin am automaten oder oder oder. allein kannst du natürlich nicht mit fremden konten arbeiten.)

Klar geht das Vorgangsnummer nicht vergessen.

Das geht so. Gib alle deine Daten an und heb den Beleg auf!

Ja das geht ,,,, es muss nur die Vorgangsnummer drauf sein,,,,

Was möchtest Du wissen?