Schulzeugnis vorenthalten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne, dass ich hier jetzt gesicherte Informationen habe, würde ich dringend das Gespräch mit der Schule suchen. So weit ich weiß können sie Dir das Zeugnis verweigern, wenn Du das Schuljahr nicht absolviert hättest. Also wenn Du so oft gefehlt hättest, dass sie keine Wertung vornehmen könnten. Du schreibst aber, dass es so nicht gewesen ist. Vielleicht ist aber der Lehrer aus der ersten Stunde nicht in der Lage eine Note zu finden, weil Du nie da gewesen bist. Von daher, geh zu Deinen Lehrern und kläre das mit denen. Eventuell gehst Du auch zum Ausbildungsberater, der sollte Dir auf jeden Fall weiter helfen.

meines wissens darf eine zeugnis nicht vorenthalten werden. weder schul-noch arbeitszeugnis. alles gute!

Nein, das ist sicher nicht okay. Deine Leistungen werden durch die Resultate bewertet (Arbeiten, Beteiligung). Verspätungen werden erwähnt, aber dürfen IMO nicht zu einer Verweigerung der Beurteilung führen. Ich würde den Fall zunächst der Schulleitung, dann dem Schulamt vorlegen.

Die Schulgesetzte deines BL kenne ich nun nicht auch noch, aber dass dir von der BS das Zeugnis vorenthalten wird könnte schlicht daran liegen, dass es als Beweis für deinen Betrieb gilt.

Gem. § 13 (2) bist du verpflichtet, regelmäßig und pünktlich zur BS zu gehen.

Hat der Betrieb durch das Zeugnis Kenntnis deiner Bummelei, kann er aus wichtigem Grund "häufige Unpünktlichkeit am Ausbildungsort Schule" eine Abmahnung und dann auch eine Kündigung aussprechen...

HTH

G imager716

Das kann ich aber auch nicht vorstellen! Genauso wie ein Arbeitgeber eine Zeugnispflicht nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses hat, muß eine Schule ja wohl erst recht ne Zeugnispflicht haben, zumal du ja immer DA warst nur halt verspätet! Wahrscheinlich wollte die dich nur mal "wachrütteln", damit du nicht immer zu spät kommst.. ;-)

Es ist dieses Schuljahr ca. 11 oder 12 Mal vorgekommen das ich zuspät war. Ob das 5 Minuten waren oder auch mal 45 Minuten.

Und ich finde, wenn ich einen Beleg vom ADAC vorweisen kann, dass ich unterwegs eine Panne hatte, ist das nicht unentschuldigt, z. B.

@Whitesatin

Ok, als Konsequenz heißt das jetzt aber auch jeden Fall für dich: NICHT mehr zu spät kommen, eine Stunde früher aus dem Bett und ab dafür! :-)

Was möchtest Du wissen?