Schulwechsel ohne unterschrift des Vaters

2 Antworten

Sag ihm genau das. Ehrlichkeit ist bei sowas am wichtigsten und wenn du lügst, kommt er irgendwann dahinter. Frag doch auch mal deine Mutter, die weiss bestimmt weiter. Wenn das nicht geht, frag doch mal deine Freunde oder deine Schwester, die hilf dir bestimmt. Er ist dein Vater und er soll doch auch an dich denken. Es geht hier nicht nur um ihn, oder? Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Viel Glück schon mal

Damit kann und würde ich vor gericht gehen, weil dein Vater muss einen guten grund geben. Nicht einfach nur weil er nicht möchte das du weg ziehst.

Wir wollen eigentlich schon in 2 Monaten umziehen und wie lange dauert den sowas

Was möchtest Du wissen?