Schulverweis wegen Anzeige?

4 Antworten

Es kommt drauf an welche Strafe dich erwartet bzw. wie dein Tatvorwurf ist. Wenn du beispielsweise nur zu schnell gefahren bist oder etwas eingesteckt hast dann ist es sicher nicht von Relevanz als wenn du wem fast totgeschlagen hast oder eine Frau vergewaltigt hast. Bei zweiterem denkt dann die Schule eher an ihr Image und schmeißt dich von der Schule.

Nein,der Direktor wird zwar informiert, aber es ist kein Grund für ein Schulverwaltung. 


Die Schule hat einen pädagogischen Auftrag und dieser beinhaltet, DIch
bei der Herausbildung einer eigenen Persönlichkeit zu fördern.

Wenn die Schule bei derartigen außerschulischen Anlässen Dich im Stich lasssen würde, würde sie ihrem pädagogischen Auftrag nicht gerecht werden.

Die erzieherische Aufgabe der Schule ist es, Dir zu helfen und nicht Dir in den Rücken zu fallen.


Natürlich nicht.

Was hat denn die Schule damit zu tun? Was geht die das an?

Bestraft wird du von einem GERICHT. Die Schule hat damit ni zu tun, wenn es nicht die Schule betrifft.

Genau so  ist es!

Was möchtest Du wissen?