Schulleiter Schweigepflichtt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

LehrerInnen, SchulleiterInnen unterliegen nicht der Schweigepflicht, obwohl sie oftmals ja als Amtspersonen bezeichnet werden. Es liegt im Ermessen des Schulleiters, ob er deine Eltern - oder das JA - informiert.

Mein Tipp: Versuchs mal beim Schulpsychologen. Der hat auch ne Schweigepflicht. Wenns aber um was gesetzeswidriges (Straftat) geht, dann kann er aber meine ich deine Eltern informieren. Aber frag ihn im Vorfeld, wie weit seine/ihre Schweigepflicht geht. Zumal ein Schulpsychologe/in denke ich besser helfen kann.

SlimShady716 Hat recht.. Vertraungslehrer wohl eher. Er hat sicher eine Schweigepflich, solange du nicht in Gefahr bist (selbstmord, misshalndlung usw.)

Nein, VertrauenslehrerInnen unterliegen nicht der Schweigepflicht.

Wende Dich ans Jugendamt. Die unterliegen der Schweigepflicht und dürfen Deinen Eltern nichts weitersagen.

Und die unternehmen auch nichts, wenn Du das nicht willst.

nein, er hat keine gesetzliche schweigepflicht. und je nachdem was du ihm erzählst wird er sicher nicht schweigen, weil er es dir versprochen hat. habt ihr einen schulseelsorger? der hat schweigepflicht.

Was möchtest Du wissen?