Schulfest = Pflicht?

5 Antworten

Die Veranstaltung ist definitiv keine Pflicht,da sie nicht an einem regulären Schultag stattfindet.Wenn ihr bereits etwas geplant habt und sonst immer an Aktionen rund um die Schule teilnehmt,könnt ihr auch einmal nicht daran teilnehmen.

Sag doch das er krank ist oder so :D also ich wäre nicht hingegangen weil das an eine Samstag ist .. Das fest hätten die ja auch an einen Schultag machen können weil ganz im ernst man hat 2 Tag in der woch frei und da Schule nein danke ...

Wenn man auf dem Zettel ankreuzen kann ob man kommt oder nicht muss man ja wohl nicht kommen, da kann die Lehrerin sagen was sie will.

Da ist nichts zum Ankreuzen. Da ist nur so ein Spruch: "Bitte gebt uns so schnell wie möglich Bescheid, ob ihr an diesem Tag mit von der Partie seid." Darum bin ich auch davon ausgegangen, dass keine Teilnahmepflicht besteht. Aber mehrere Kinder sagten jetzt, die Veranstaltung wäre Pflicht.

Rede doch mit der Klassenlehrerin. Wenn dieser Tag ein Ausgleich für einen anderen Tag ist, dann ist an diesen Tag Schulpflicht! Diese Auskunft kann aber nur ein Lehrer oder der Rektor der betreffenden Schule geben !

In meiner Schule sind die Feste immer an einem Freitag nach dem Unterricht und ich finde niemand kann einen dazu zwingen..einfach ne entschuldigung schreiben falls die lehrerin eine verlangt weil er nicht da war

Was möchtest Du wissen?