Schule abbrechen wegen gesundheitlichen problemen?

3 Antworten

Es ist erst mal egal was du für eine Krankheit hast.

Du musst dir klar werden was die Schule für dich und deine Zukunft bedeutet.

Vielleicht kannst du einfach den Rest des Jahres aussezten und dann im neuen Schuljahr einfach noch mal neu beginnen? bzw da weiter machen wo du aufgehört hast?

Dazu müsstet du halt offen mit der Schulleitung über deine Krankheit reden.

Hä? Wenn es eh deine eigene Entscheidung ist und die Schule freiwillig ist, dann kannst du doch irgendwelche Gründe dort angeben?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Arzt

Die Schule abzubrechen, ist nie eine gute Idee.

Besser wäre es du lässt dich weiter krankschreiben bis du wieder gesund bist und wiederholst dann das Jahr.

Was möchtest Du wissen?