Schulden,zahlt Lebensversicherung?

3 Antworten

Wenn sie als Beguenstigte im Vertrag stehen, hat die Leistung der Lebensversicherung nichts mit dem Erbe zu tun. Sie koennen das Erbe also ablehnen und erhalten das Geld von der Versicherung trotzdem. Wenn sie das Erbe ablehnen, haben sie auch mit deinen Schulden nichts zu tun.

Hier findest du mehr dazu: https://www.cash-online.de/versicherungen/2017/lebensversicherung-erben/362368

Wenn die Kinder das Erbe annehmen, müssen sie auch die Schulden begleichen. Woher sie das Geld nehmen, ist hierbei unwichtig.

Leistungen aus einer Lebensversicherung zaehlen allerdings nicht zur Erbmasse (ausser es wurde im Vertrag kein Beguenstigter angegeben)..

@DerCaveman

Wenn,die Kinder also das Erbe ablehnen,würde Ihnen trotzdem die Lebensversicherung zustehen?

@Renee43

Die Lenesversicherung hat nichts mit dem Erbe zu tun.

Was möchtest Du wissen?