Schulden wie abbauen?

6 Antworten

ich wüsste da schon einen Weg aber dafür brauchste KFZ und einige Bekannte ( Raucher ).

Du fährst damit ins benachbarte Tschechien, holst einige Packungen Glimmstengel ( die pro Person erlaubt sind ) und verkaufst Päckchen mit 1 € weniger als sie hier kosten oder ggf Glimmstengel einzeln für z.B. 50 cent.
Somit haste übertrieben gesagt bis zu 60% Reinerlös wobei du Fahrtkosten abziehen musst.

Naja, entweder schnell an Geld kommen oder eben Ratenzahlungen vereinbaren. Versuch es doch mal bei der Schuldnerberatung. Die können mit dir zusammen solche Pläne ausarbeiten.

Um das zu Beantworten müsste man mehr über dich Wissen. Wie zum Beispiel:

- Hast du ein monatliches Einkommen

- Wenn ja, wie hoch ist es.

- Was sind deine Fixkosten.

- Was hast du sonst für Ausgaben.

- ﹰHast du schon eine eigene ﹰWohnung

- Wie setzen sich die Schulden zusammen, sprich bei wem sind sie wie hoch.

usw....... Ohne diese Angaben wird das nix...

Mir ist deine Frage nicht ganz klar. "in kürzester Zeit abbauen" kannst du Schulden in dem du die ausstehenden Forderungen begleichst, das ist sicher logisch. Du wirst wissen wieviele Gläubiger du hast, wie der aktuelle Stand der Dinge ist, wie weit die Eintreibungen oder Mahnungen fortgeschritten sind und je nachdem macht man für sich selbst einen Plan, schreibt die Gläuber an und vereinbart Raten.

Wo könnte man sich seriös beraten lassen?

Bei jeder Schuldnerberatung.

Was möchtest Du wissen?