Darf ein Arzt für eine Schulbescheinigung Geld verlangen?

15 Antworten

Hallo, soviel ich weiß, brauchen Schulbescheinigungen nicht bezahlt werden. So etwas habe ich noch nie gehört. Frage aber bitte mal bei der Krankenkasse nach, vielleicht gibts mal wieder ein neues Gesetz, was wir noch nicht kennen.Viel Erfolg!

"Total der Hammer", Total "geschockt? 2, 30 Euro????

das ist etwas zu teuer wir bezahlen nur 1 euro

Na da seit ihr ja noch preiswert davon gekommen. Werde mal bei der Krankenkasse nachfragen.

@benundeddy

Bei uns kostets auch, den Betrag weiß ich nicht genau, aber auf jeden Fall mehr als 2,30 €

Bei der Bescheinigung für die Schule handelt es sich nicht um eine AU-Bescheinigung, sondern um ein Attest. Für die Erstellung eines Attestes fallen in der Regel Gebühren in Höhe von 10, 00 € an.

Warum allerdings ein kind für die Schule überhaupt eine Bescheinigung braucht, erschließt sich mir gerade nicht.

Also, das ist seit jetz halt so.. Dann muss man sich eben Privat Versichern lassen dann kostet es meines wissen nach nichts. Aber wegen 2,30 Euro geschockt sein finde ich schon Komisch^^

Was möchtest Du wissen?