Schufa bericht für KFZ Anmeldung?

5 Antworten

Auf der Internetseite der KFZ-Zulassungsstelle kannst Du sehen, welche Dokumente Du benötigst.

Im wesentlichen sind das: KFZ-Brief und -schein, letzter TÜV-Bericht, Personalausweis, Führerschein, Versicherungsnummer, Bankverbindung.

die Zulassungsstelle ist kein Immobilienbetrieb und verlangt nicht nach einer Schufa-Auskunft, es geht darum wer die Kfz-Steuer zahlt (das ist der Halter) und diese ist normalerweise nicht so viel

Wo hast du den Unfug denn her? Ich habe noch nie eine Schufaauskunft für die Anmeldung meiner Autos gebraucht.

Du brauchst nur deine Bankverbindung wegen der Steuer.

Das wäre mir neu. Sowas darf die Zulassungsstelle meiner Meinung nach überhaupt nicht verlangen.

Habe ich noch nie gehört. Wenn du keine Steuern bezahlst, ist der Zoll schnell da und legt das Auto still. Genau so die Versicherung. Also du brauchst keine Selbstauskunft.

Was möchtest Du wissen?