Schufa-Auskunft: Kann man mit Vollmacht und Personalausweis auch Ausweis für Dritte einholen?

3 Antworten

Ich bin im April 2011 mit dem Versuch, eine Auskunft (z.B. in einem verschlossenen Umschlag) für eine Person zu erhalten, die ich betreue, gescheitert, obwohl ich ihren Personalausweis im Original und eine handschriftliche Vollmacht in der Hand hatte. Mir wurde (unter Hinweis auf die internen Bedingungen der SCHUFA) gesagt, es sei ein persönliches Erscheinen der Person notwendig.

kannst du auch als Privatperson von Dritten einholen. Dies wird viel angewandt für Mietverträge, Darlehensverträge und manchmal Arbeitsverhältnisse unter Privatpersonen. Vollmacht brauchst du aber. Geh mal auf www.schufa.de. Wenn mich nicht alles täuscht kostet die Auskunft, wie bei der Eigenauskunft auch € 7,80.

Die Frage ist, weiso macht diese person das nicht selbst. www.schufa.de eigenauskunft ist hier ebenfalls möglich

Weil ich kein Geld bezahlen will. Es kostet 7 Euro online. 0 Euro vor Ort.

@doofkoppf

0.- vor Ort, wäre mir neu.

@Django80

Doch hab ich selbst schon gemacht. Kannst dir das Ding anschauen, aber halt nicht mit nehmen. Das reicht.

Was möchtest Du wissen?