Schüler Bafög abgelehnt weil Eltern zu viel verdienen, aber was wenn ich ausziehe?

2 Antworten

bis zu deinem 27.lebensjahr wird noch das gehalt deiner eltern mit einberechnet...solltest du ausziehen, müssen also sie für deinen unterhalt sorgen

Das Problem ist, dass sie sich das gar nicht leisten können da wir auch noch Schulgeld bezahlen müssen. Und es waren nur etwa 4 Euro was mein Vater zu viel verdient.

@Maxikind

irgendwo muss ja eine finanzielle grenze sein, wenn es bei euch nur 4€ sind, ist das ärgerlich, aber eben pech...

versucht nochmal widerspruch einzulegen...prüft ob ihr alle ausgaben angegeben habt und beantragt neu...

ein auszug hilft euch aber nicht weiter, weil der umzug eben auch nicht notwendig wäre

Warum sollte der Staat zahlen wenn deine Eltern genug Geld haben ?

Vermögende Eltern setzen Kind auf die Welt und der Staat soll dann die Ausbildung bezahlen und die Eltern können sich für das gesparte Geld geilen Urlaub leisten

Hab ich was von vermögend gesagt? also wir waren noch nie im Urlaub mein Vater verdient gerade mal 4 Euro zu viel sonst hätte ich Bafög bekommen! Man muss nicht gleich anmaßend werden! 

Was möchtest Du wissen?