Schornstein vom Nachbarhaus ca. 7m entfernt und Mündung genau auf Höhe meines Fensters. Erlaubt (NRW)?

5 Antworten

Diese Angaben über den Abstand von Schornsteinen bezieht sich auf Schornsteine für feste Brennstoffe, da da die Rauchentwicklung am intensivsten ist.

Das ist in der aktuellen 1. BImSchV so festgelegt worden und gilt seit ca. 10 Jahren.

M.E. müßten dann Fenster und Türen in der Umgebung mind. 15m weg sein oder diese Fenster und Türen müssen um mind.1m (mit der Schornsteinhöhe) überragt werden, wenn sie näher dran sind.

Die Formulierung ist etwas blöd geraten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das bedeutet, beim Schornstein einer Gasheizung gilt diese Vorschrift nicht, korrekt?

@Schnorr

Genau so ist es.

Bei Steildächern muss die Höhe 40 cm über dem Dach sein, bei Flachdächern 100 cm. Wenn sie nahe am First stehen, müssen sie um dieses Maß über den First ragen. Weitere Vorschriften sind mir nicht bekannt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Setze dich mit dem Schornsteinfeger in Verbindung der bei Euch den Bezirk hat. Ist der Schornstein neu?

Nein schon älter.. aber danke für den tip

Nachfragen würde ich mal - kostet ja nichts und wer nicht fragt bekommt auch keine Antwort. Was stört dich an dem Schornstein? Wirst du durch den Rauch belästigt? Falls es um den Rauch geht kannst du dich ua auch an das Ordnungsamt wenden.

Du kannst beim örtlichen Bauordnungsamt nachfragen.

Was möchtest Du wissen?