Schnelle Hilfe bei Matheaufgabe

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lineare Abschreibung bedeutet gleichbleibende Abschreibungen über die gesamte Laufzeit. Bei 8 Jahren wird also pro Jahr 1/8 des Anschaffungskosten abgeschrieben - nach 8 Jahren ist der Restwert 0.

Degressive Abschreibung bedeutet, die Höhe der Abschreibung berechnet sich aus dem vorjährigen Restwert und der Abschreibungsrate.

Beispiel: Preis 1.000€, Abschreibung 25%

Jahr 1: 1.000€ * 25% = 250€ Abschreibung, Restwert 1.000€ - 250€ = 750€

Jahr 2: 750€ * 25% = 187,50€ Abschreibung, Restwert 750€ - 187,50€ = 562,50€

Jahr 3: 562,50€ * 25% = ...

Damit hast Du alle Infos um diese Aufgabe zu lösen...

Danke, das Problem war, dass ich mit den Begriffen lineare und degressive Abschreibung nichts Anfangen konnte. Wir haben die Fachbegriffe nicht gesagt bekommen. Die Rechenart allerdings kann ich perfekt. 

@Shalidor

Na dann hau rein ;-)

ich weiß auch nicht genau, aber ich würde mal sagen, bei linearer Abschreibung musst du folgendermaßen vorgehen: 

  45.000/8= 5625

degressive Abschreibung: 

jedes jahr 30% 

also im ersten Jahr werden 13.500 abgeschrieben 

im zweiten Jahr dann 4050 usw...

im im achten jahr wird dann der ganze betrag abgeschrieben. 

ob es stimmt, kann ich dir aber net sagen.

Die erste Rechnung würde in der 10. Klasse irgendwie nicht rein passen und außerdem würde die Aufgabe c) dann keinen Sinn ergeben. Aber trotzdem danke.

@Shalidor

anscheinend schon, denn in den anderen Kommentaren steht es auch so XD

und zu aufgabe C= ich habe falsch gelesen. ich dachte die lineare Abschreibung wird nur im achten Jahr angewendet. Aber dort steht ja, dass die Lineare Abschreibung vom 4ten bis zum 8en jahr läuft. 

also erst 4 jahre jeweil 30% von restwert abschreiben und den Restwert auf die übrigen 4 Jahre verteilen ( lineare abschreibung).

Ich habe keine Ahnung was lineare und degressive Abschreibung

linear: jedes Jahr die gleiche %-Abschreibung - jetzt du!

Was das Wort linear bedeutet werde ich als intelligenter Zehntklässler ja wohl wissen. ;)


Außerdem ist die Antwort auf ein Problem ,,keine Ahnung" nicht sonderlich hilfreich. Und das von jemandem der sich ,,Besserwisser65" nennt...

@Shalidor

das war nicht seine Antwort, sondern er hat dich nur zitiert!


Genauso, wie ich dich jetzt zitiere "Danke, das Problem war, dass ich mit den Begriffen lineare und degressive Abschreibung nichts Anfangen konnte. Wir haben die Fachbegriffe nicht gesagt bekommen. Die Rechenart allerdings kann ich perfekt. "

Anscheinend wusstest du wirklich nicht, was Linear bedeutet XD

@exekutivegewalt

"das war nicht seine Antwort, sondern er hat dich nur zitiert!"

Dann sollte er das Zitat auch als solches kenntlich machen !

@Geograph

Ich habe trotzdem erkannt, dass es ein Zitat ist. Bin ich jetzt ein Zauberer und habe übernatürliche Fähigkeiten :/

Was möchtest Du wissen?