Schmerzensgeld wegen Körperverletzung

5 Antworten

Verlangen kannst du viel. Wieviel du im Endeffekt bekommst, hängt von deinem Anwalt und dem Richter ab, d.h. zuerst musst du viel Geld ausgeben, bevor du etwas bekommst.

Zuerst solltest Du eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Die "Sache" übernimmt die Staatsanwaltschaft, Du bist "nur Zeuge. Wenn die Täter rechtskräfig verurteilt sind, kannst Du in einer Privatklage Schmerzennsgeld erstreiten.

Ich habe zwar nicht wirklich Ahnung, aber ich bin mir sicher es gibt Möglichkeiten gibt und ich denke das es wichtig ist das du die auch benutzt damit dein Einsatz belohnt wird und die deren gerechte strafe bekommen... Zb. Könntest du einfach mal zur Polizei gehen, die werden dir sicher helfen.. .

Habe schon mit der Polizei telefoniert, allerdings würde ich es am liebsten auf sich beruhen lassen. Meine Frau war dabei und ich habe im Endeffekt Angst, dass diese Kerle wenn sie Post von der Polizei bekommen wieder aggressiv werden und meiner Familie etwas tun könnten. Allerdings lässt der Mann dem ich geholfen habe nicht locker im Bezug auf Anzeige und Schmerzensgeld.

@Sheggi

Trotzdem würde ich zur Polizei gehen da diese dich beraten konnte was ja nicht heißt das du gleich eine anzeige machen musst.. .

Körperverletzung ist ein sogenanntes Offizialdelikt, was bedeutet, dass der Staatsanwalt die Ermittlungen übernimmt, sobald er davon Kenntnis erlangt (durch Anzeige bei der Polizei oder über einen Rechtsanwalt deiner Wahl).

Um deinen Schmerzensgeldanspruch geltend machen zu können, benötigst du ein ärztliches Attest.

Im Rahmen des dann irgendwann anberaumten Strafprozesses, kannst du als Nebenklägerin (mit Rechtsanwalt) auftreteten und deine zivilrechtlichen Ansprüche geltend machen.

Wo ist denn das passiert?

wenn das so ist wie du das geschildert hast, dann stimmt was nicht. nach sowas schreibst du nicht gleich am nächsten tag ne frage hier rein.

zur frage, sofern es denn so sein sollte. anzeige stellen, und schmerzensgeld, sofern du welches bekommst entscheidet der richter!

Doch weil sich der Mann bei mir gemeldet hat und bei der Polizei Anzeige stellen möchte, wovon ich bis jetzt ansehen wollte und er meinte dass ich seiner Meinung nach auf jeden Fall Schmerzensgeld verlangen soll weil ich unschuldig bin. Nun bin ich eben am Überlegen was und ob ich das mache.

Was möchtest Du wissen?