Schmerzensgeld (Eltern zahlen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weder in bayern noch im rest deutschlands. eltern haften nicht für ihre kinder. sie haften nur, wenn sie selbst einen fehler oder eine fahrlässigkeit begangen haben. das gilt z.b. bei verletzung der aufsichtspflicht. die aufsichtspflicht wird mit zunehmendem alter geringer. während ein dreijähriger noch fast lückenlos unter aufsicht stehen muss, beschränkt sich die aufsichtspflicht bei einem 16-jährigen nur noch auf wesentliche dinge wie einhaltung der schulpflicht und ein paar andere kleinigkeiten. allerdings haften kinder ab 7 zunehmend selbst für von ihnen angerichteten schaden. man muss dann zwar unter umständen lange auf die begleichung des schadens warten, aber mit entsprechendem titel kann man nach bis zu 30 jahren seine forderungen geltend machen.

ich denke nicht den ab 18 ist man erwachsen. warum sollten die eltern dafür bezahlen? sie haben das ja nicht verbrochen?! letzten endes klärt das aber das gericht und da denke ich muss es der angeklagte zahlen und wenn es in raten ist.

jepp, und auch personen zwischen 7 und 18 haften in der regel selbst.

@flirtheaven

ich dachte man ist erst ab 14 strafmündig :)?

@SookieRae

es geht auch nicht um die strafrechtlice seite sondern um die zivilrechtliche und deliktfähig ist man bereits mit 7. d.h. ein 13-jähriger kann für eine von ihm begangene körperverletzung zwar nicht bestraft werden, er muss aber trotzdem schadenersatz wie z.b. schmerzensgeld leisten.

Vielleicht zahlen es die Eltern für ihre Kinder. Rechtlich müssen sie das aber sicher nicht, solange die Kinder mindestens 18 Jahre alt sind.

auch darunter haften die eltern nur bei verletzung der aufsichtspflicht

nicht unbedingt...kommt drauf an, wie alt und zurechnungfähig sie sind...wenn sie ungeähr über 13 o oder so sind und keine schwere behinderung haben, können die eltern auch verlangen dass sie wenigstens einen teil davon bvezahlen...faalls die eltern ihre aufsichtspflicht nicht verletzt haben, natürlich! bin mir aba nicht sicher

Wenn die Täter über 18 sind würde mich das schwer wundern.

in Bayern ist es ab 21 leider wie ich gehört habe 1 ist 17

@Moonshine1990

eltern haften nicht für ihre kinder, das ist ein irriger volksglauben. ein 17-jähriger haftet in vollem umfang selbst. unter umständen muss man allerdings lange darauf warten, bis er geld verdient.

Was möchtest Du wissen?