Schlussbilanz abschließen nur wie?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In jeder Bilanz muss Soll und Haben (bzw. Aktiva und Passiva) dieselbe Gesamtsumme haben (also die Summenbeträge rechts unten und links unten müssen identisch sein). Wenn man alle Vermögensgegenstände und aktive Rechnungsabgrenzungsposten zusammenzählt, muss dasselbe herauskommen wie wenn man das Eigenkapital, die Verbindlichkeiten inkl. Rückstellungen und passive Rechnungsabgrenzungen (mal irgendwelche Sonderposten außen vorgelassen) zusammenaddiert.

Denn: Ich kann nur auf der Aktivseite haben, was von der Passivseite (eigen oder fremd) finanziert worden ist.

Wenn du alle Konten über die Schlussbilanz abgeschlossen hast, musst du nur noch die beiden Seiten addieren. Sie müssen dann gleich groß sein, sonst hast du irgendwo einen (oder mehrere) Fehler.

Die Schlussbilanz ist Ende. Du bist fertig, also mit dem Geschäftsjahr.

Was möchtest Du wissen?