Schlüssel verstecken

5 Antworten

Ich würd's nicht machen, da wäre mir das Risiko zu groß, dass den Schlüssel jemand anders findet... Ich habe immer einen Schlüssel bei vertrauenswürdigen Nachbarn und/oder beim Hausmeister hinterlegt, das finde ich sicherer.

Steck doch einfach einen Ersatzschlüssel in einen Versiegelten Umschlag und gibt im einer Person deines Vertrauens, das ist alle mal sicherer als eine Schlüssel in der Nähe der Haustür zu verstecken.

Es ist sicherlich grobfahrlässig, wir haben unseren Zweitschlüssel bei unseren Nachbarn deponiert.

Da würd ich ihn lieber bei bekannten/freunden hinterlegen

riskant - weil im Versicherungsfall nichts gezahlt wird! Grob fahrlässig heisst es dann...

Was möchtest Du wissen?