Schlüssel fehlt - Hauptmieter ein Monat nach Wohnungsübergabe noch haftbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Hauptmieter und alleiniger Vertragspartner des Vermieters haftest Du ihm gegenüber. Die Ersatzansprüche des Vermieters verjähren gem. § 548 Abs. 1 BGB nach 6 Mon, und zwar ab dem Zeitpunkt der Rückgabe.

Haben die Nachmieter denn nicht bemängelt, dass 1 Satz Schlüssel fehlt? Wenn sie für 4 unterschrieben haben, seid ihr aus dem Schneider. Wenn nicht, dann werden sie das wohl beim Vermieter beanstanden und dann müßt ihr noch 6 Monate lang liefern.

Bin ich für die fehlenden Schlüssel noch haftbar zu machen?

Ja Du als Hauptmieter haftest-

Letztendlich haben die Nachmieter doch nur die Möglichkeit, 14 Tage nach Wohnungsübergabe Mängel geltend zu machen, oder?

Nicht vierzehn Tage, sondern bis zu sechs Monate kann der Vermieter noch Ansprüche geltend machen.

Uh, das ist mies. Weißt du, aus welchem Gesetz das hervorgeht?

Das geht z.B. aus diversen Einzelurteilen wie dieses hervor:

Ein Vermieter darf nach dem Ende eines Mietverhältnisses die Kaution einbehalten, wenn eine Betriebskostennachzahlung zu erwarten ist. Hat er jedoch nicht spätestens sechs Monate nach dem Auszug aus der Wohnung über die Nebenkosten abgerechnet, so wird die Kaution fällig. Das gilt unabhängig davon, dass der Vermieter das Recht hat, die Betriebskostenabrechnung 12 Monate nach Ablauf des vorherigen Abrechnungszeitraums zu erstellen und gegebenenfalls Nachforderungen geltend zu machen. (Amtsgericht Hannover, 560 C 16066/04)

Hier findest Du auch ein iges zu Kaution und Überlegungsfrist:

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/k1/kaution_rueckzahlg.htm

MfG

Johnnymcmuff

Nein, die Frist für den Vermieter, Mängel geltend zu machen, beträgt 6 Monate. Du bist voll haftbar...

Uh, das ist mies. Weißt du, aus welchem Gesetz das hervorgeht?

@Slicky1

§ 548 BGB:

"(1) Die Ersatzansprüche des Vermieters wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache verjähren in sechs Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem er die Mietsache zurückerhält."

Was möchtest Du wissen?