Schimmel in der eigenen Küche

5 Antworten

Die Hausratversicherung wird bei Schimmelproblemen garantiert nicht aktiv. Bei ungedämmten Aussenwänden sollten keine Schränke an diesen Wänden stehen.

wenn ich das richtig verstanden habe, sitzt der Schimmel zunächst an den beiden Außenwänden ,innseits der Küche. Würde zunächst den Vermieter auf diese Mängel hinweisen und zur Abklärung div. Schadenersatzansprüche durch übergreifen des Schimmels an eure Küchenmöbel, Vermieter ebenso in Kenntnis setzen. Gutachter und Sachmängelprüfungen sind kostenspielig und zeitraubend. Deshalb würde ich im Zweifelsfall den Mieterschutzbund um Kostenklärung beauftragen. Viel Glück

Bist du im Rechtsschutz...frag mal die anderen Mieter ...ob diese auch solche Schimmelprobleme haben.......lg blümchen

Wenn du Schadensansprüche geltend machen willst solltest du einen Gutachter beauftragen der ausschließt, dass du selbst für die Schimmelnildung verantwortlich bist.

Sollte die Sache vor Gericht landen wird eh nach Gutachtermeinung entschieden.

Ich vermute eher einen Wasserschaden. Undichtes Eckventiel oder am Spülmaschinenanschluss. Kannst du Fotos einstellen?

Falls ein WS vorliegt, zahlt die Gebäudeversicherung den Ausbau der Küche durch einen Schreiner. Da musst du nichts abauen!

Was möchtest Du wissen?