Schickt Amazon eine Rechnung obwohl es schon bezahlt wurde?

5 Antworten

Amazon will immer neben der Versandadresse auch eine Rechnungsadresse, auch wenn die "Rechnung" gar nicht mehr verschickt wird, sondern zum einen in deinem Konto unter "Meine Bestellungen" einsehbar ist oder sie vom (Marketplace-)Händler als Email-Anhang beigefügt wird.

Wenn du beim Versand die Geschenk-Option wählen konntest, ist im Paket nur die Ware schön verpackt mit Geschenkpapier und einer definierten kleinen Widmung. Wenn diese Option nicht verfügbar war (Marketplace-Händler), dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Rechnung mit im Paket liegt und sie so der beschenkte bekommt. Das wäre mir dann schon peinlich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 15 Jahren Amazon-Kunde

Die Geschenk-Option gab es hab es auch ausgewählt also heißt das dass die "Rechnung" einfach digital da ist aber die schicken jetzt nicht extra ein Brief zu mir um zu sagen dass es bezahlt ist oder?

@heyyyyyy173

Nein. Kommt keine Rechnung in Papierform.

Physisch geschickt wird dir gar nichts.

Ne ordentliche Rechnung, selbst Ausgangsrechnung, gehört zur ordnungsgemäßen Buchführung. https://debitoor.de/lexikon/rechnung

Und wenn Rechnungsadresse und Lieferadresse sich unterscheiden wollen sie auch ne Rechnungsadresse.

Rechnungen gerade gedruckte kosten Geld und aufwand, also findet man sie rechts über der Bestellung, meist muss man sie sogar anfordern.

Insofern ist die Chance gleich null

Das ist steuerrechtlich einfach so erforderlich, dass eine Rechnungsadresse auf der Rechnung steht, nicht mehr und nicht weniger ;)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Amazon verschickt schon lange keine Rechnungen mehr. Und selbst Drittanbieter legen sie nur ins Paket. Seperat und später kommt da nichts.

Was möchtest Du wissen?