Scheidung, wie soll ich vorgehen

5 Antworten

Auch für eine Ehescheidung kannst du Prozesskostenhilfe beantragen. Diese wird sowieso immer vorläufig als Darlehen gewährt. Wenn du später wieder zu Geld kommst, musst du sie erstatten.

Es wird auch in Abständen von dir verlangt, deine Einkommensverhältnisse offen zu legen.

Du kannst Verfahrenskostenhilfe beantragen und einen Beratungsschein beim Amtsgericht holen.

Ifm001, und wenn ich alleine zum Anwalt gehe? Weil ich wohne auch jetzt in einer anderen Stadt.

Wichtig ist, ob Du dich mit deinem Ex-Partner einig bist. Oder ihr vereinbar das soweit, wie ihr euch einig seit. Zuerst kann natürlich auch nur einer von euch beiden zu einem Anwalt gehen, um die Dinge unter beiderseitiger Absprache umzusetzen. Problem ist, dass der eine dem anderen berichten muss, was Konfliktpotenzial enthält.

Aber gehe dich einfach zu einem Anwalt zur Erstberatung. Teile schon bei der Anmeldung seinen Bedarf an Prozesskostenhilfe mit und erwähnte natürlich kurz das Vorhaben. Du sollest aber darauf achten, dass der Anwalt nicht zu sehr an seine Geldbörse denkt.

BTW: Bitte auf den Kommentar antworten. Dann hätte ich deine Nachfrage auch eher gesehen.

Was möchtest Du wissen?