Scheck gerissen - was jetzt?

5 Antworten

Zusammen kleben und einreichen.

Bei einem Verrechnungsscheck sollte es kein Problem sein, bei einem Barscheck ???

Aber das Geld wird sowieso erst unter Vorhalt so lange gutgeschrieben, bis der Betrag von der anderen Bank angewiesen wurde, der Scheck also eingelöst wurde.

geh einfach hin und probier es aus. ich würde ihn jedenfalls (noch) nicht kleben...

Mit Tesa zusammenkleben, der wird noch genommen.

gehe zur postbank hin zeige den scheck die sagen dir was zumachen ist.

ich hab auch schon einen eingerissenen scheck einreichen können...das klappt schon, aber ich würde ihn auch lassen wie er ist, nicht kleben oder sonstiges

Was möchtest Du wissen?