Schäden am haus nach Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück. Was tun?

2 Antworten

Üblicherweise wird bei solchen Bauarbeiten vor Baubeginn ein Beweissicherungsverfahren durchgeführt.

Das sollte schnellstens nachgeholt werden.

Rechtsanwalt - Baustopp beantragen - Beweissicherungsverfahren von öffentlich bestelltem Gutachter - Schadenersatzforderung.

Nicht abwimmeln lassen, die Schäden werden immer größer!

Bevor ich sowas angehe, fotografiere ich im näheren Umkreis jeden kleinsten schon bestehenden Riss, damit mir später nicht ein Nachbar kommt und deswegen Schadenersatz geltend macht. Bei euch ist es einfacher, ihr könnt die Schäden nun geltend machen. Auch eine Info an die zuständige UBA wäre angebracht, denn durch die Erschütterungen werden die Schäden nicht besser.

Was möchtest Du wissen?