Schadensregulierung bei Diebstahl aus Garage

5 Antworten

Pech gehabt.

Da du wußtest, dass das Garagentor defekt war, hättest du keine Wertgegenstände (z. B. Fahrrad) in der Garage abstellen dürfen, bzw. es entsprechend sichern müssen. Daher wird eine Schadenersatzforderung gegen die Hausverwaltung ins Leere laufen.

Bestenfalls über deine Hausratversicherung könntest du dein Fahrrad ersetzt bekommen, sofern du das Fahrrad abgeschlossen hattest.

Deine Hausratversicherung wenn das Fahrrad versichert gewesen ist ! Das Fahrad war abgeschlossen und damit hast du alley richtig gemacht ! Fordere die Verwaltung schriftlich auf , binnen einer Woche , das Schloss zu wechseln Lg

Das Tor steht seit über zweo Monaten offen weil die Hausverwaltung sich einfach nich entscheiden kann, ob nur neuer Antrieb oder ganz neues Tor und wie teuer das alles wird. Ich find das langsam nur noch ärgerlich

das hängt von den Versicherungsbedienungen ab. in vielen Fällen, besonders wenn es im Rahmen der Hausratsversicherung war, besteht diese leider auf einem verschlossenen Stellplatz. in diesem Fall bezahlt es die Portokassenversicherung. sprich, du wirst dir den neuen Drahtesel selbst löhnen müssen...

die firma Stotz aus Ewersbach Diezhölztal hat preiswerte und gute räder...

bis das Tor wieder repariert ist, wird dir nichts anderes überbleiben, als das Velo mit in die Wohung zu nehmen... oder mit dem risiko zu leben, dass es wieder passiert...

schön wäre es, wenn die diebe irgendwelche spuren hinterlassen hätten, die darauf hinweisen, dass sie ein schloss mit dem das Rad gesicehrt war geknackt worden ist. vielleicht klappts ja... sprich mal mit deinm versicherungsvertreter...

lg, anna

Ja aber andernseits war es ja abgeschlossen und er hat nicht grob fahrlässig gehandelt also könnte theoretisch auch die versicherung zahlen

nach meinem Rechtsempfinden wird keine Versicherung dir den Schaden erstatten, denn dir war doch bereits vor dem Anstellen das Fahrrades bekannt, dass das Garagentor aufgrund eines defektes offen steht und somit die Garage für jeden zugänglich ist.

Aber das Fahrrad war abgeschlossen und ich hab schließlich keinen gebeten, das Privatgrundstück zu betreten und mein Fahrrad mitzunehmen...Wo trifft mich da die Schuld?

@fusseli89

..Wo trifft mich da die Schuld?

schadenminderungspflicht--->offenes tor.

Was möchtest Du wissen?