Schadenfreiheitsrabatt von Erstwagen auf Zweitwagen kopieren?

5 Antworten

Eine Zeit lang hat die Rheinland-Versicherung das angeboten. Offiziell hätte aber die Ehefrau den Zweitwagen fahren müssen, und entsprechend lange eine Fahrerlaubnis besitzen. Damit wurde dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet. Jetzt fängt der Zweitwagen (beliebig viele) in der Regel mit SF 1/2 an also 125 %. Manche Versicherer gehen bis 85 % runter. Reine Verhandlungssache.

bei R+V und Kravag kannst Du den Zweitwagen mit dem gleichen SFR wie den Erstwagen versichern. Bedingung: VN+Halter müssen der VN des Erstfahrzeuges sein und beim Zweitwagen darf nur der VN fahren. Den Erstwagen aknn jeder fahren.**

Zweitwagenregelungen sind bei den einzelnen Versicherern unterschiedlich. Die 40% vom Erstwagen wirst Du aber kaum irgendwo für den Zweitwagen bekommen, die Einstufung dürfte eher zwischen 85% und 140% liegen.

Nein, für einen Zweitwagen fängst Du, so war es zumindest bei mir, mit 100% an.

Bei der HUK24 kann ich z.B. die Prozente aus dem Vertrag meines Erstwagens auf den Zweitwagen übertragen. Die Frage ist nur, ob die Prozente dann beim Erstwagen erlischen.

@Araxx

Es geht nur ein PKw mit den einmal erworbenen Prozenten

Was möchtest Du wissen?