Schaden an Firmenwagen (Schweiz)

2 Antworten

zunächst mal abzüglich selbstbehalt die versicherung.

für firmenfahrzeuge gelten aber zum teil andere dinge, als wenn du ein privatfahrzeug hast.

das blöde ist, wenn du den pfeiler beschädigt hast, kommt noch ne busse dazu...

Wenn das Auto eingelöst ist (eine Nummer hat), dann zahlt die dafür verantwortliche Versicherung. Es kommt also noch die Frage des Selbstbehaltes. Bei einer groben Fahrlässigkeit, wirst Du den Selbstbehalt selber zahlen müssen.

Grundsätzlich ist es ein Berufsrisiko. Also zahlt der Arbeitgeber. Ausser, Du hast das Fahrzeug für eine private Fahrt bewegt.

Hier gibt es eine Zusammenstellung einiger Fälle:

http://www.arbeitnehmerhaftung.ch/unfall-mit-geschaeftswagen

Die Nummer ist auf den Arbeitgeber eingelöst, ich war auf dem Nachhauseweg von der Arbeit als es passiert ist

Was möchtest Du wissen?