Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe § 34a GewO (IHK)

2 Antworten

Oft wird die Umschulung vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit bezahlt.

Ein Kollege von mir hat die Schulung in Raten gezahlt (3x 160,00Euro) und hat die Prüfung beim ersten Mal bestanden (DFBI Deutsches Fernbildungsinstitut...da war ich auch. War echt gut die Vorbereitung). Er hatte die Lerhgangskosten nach 1 Monat arbeiten sofort wieder raus ;-)

Da Du nicht der Einzige bist, der eine Arbeitsstelle in diesem Bereich sucht, bringen viele Deiner Mitbewerber diese Voraussetzung (z.T. durch Arbeitsamt oder Jobcenter gefördert) bereits mit. Das erhöht die Chancen.

Es gibt mittlerweile nur noch sehr wenige Unternehmen, die diesen Lehrgang bezahlen - das Angebot derer, die ihn bereits haben, ist groß...

Was möchtest Du wissen?