sachbeschädigung in ferienwohnung?

bild von der Tapete - (Anwalt, Sachbeschädigung)

3 Antworten

Ich würde auch dem Vermieter anbieten, dass ihr selber streicht, das ist schnell erledigt. Normalerweise würde hier eigentlich nichtmal die Versicherung greifen, weil der Schaden einfach zu gering ist. Mach auf jeden Fall noch ein paar Fotos davon, dann habt ihr eine gute Verhandlungsgrundlage.

300 euro sind absolut lächerlich, selbst wenn man sich den Spaß macht neu zu tapezieren anstatt einfach mit weis drüber zu gehen (was das einfachste ist) sind das keine 300 Euro. Wartet auf den Anwalt

müssen wir dann nicht noch den anwalt bezahlen etc... die drohen halt mit nem gutachten und wollen wegen sowas nen maler holen..

@manuel1949

Je nachdem wie weit die Wohnung weg ist, solltet ihr anbieten selbst zu streichen. Das Gutachten bezahlten sie selbst und einen Anwalt der auf eure kosten arbeitet braucht ihr erst wenn ihr eine anzeige bekommt bzw das Geld eingeklagt wird - also hofft drauf, dass sie nicht so dumm sind.

Wie soll eine Hornisse Tapete anbrennen? Und 300 € ist für das Stück massig übertrieben, da geh ich für 5 Euro einmal mit Farbrolle drüber und fertig WTF!?

Was möchtest Du wissen?