Rundfunkgebühren, Fehler!?

2 Antworten

Die Beitragsnummer ist deine nicht die der Vermieterin sie wird wohl nichts bezahlt haben  wende dich Schriflich nochmal an die Gez mit einschreibe Brief uns Rückschein Telefonisch ist es zu teuer und du wirst dan sowieso nur angelogen.Als Aleternative kanst du zb dich auch beim Verbraucherschutz wegen der Gez Erkundiegen was wahrscheinlich noch kostenlos ist. Eine Beitragsnummer behält man weiterhin weiß aber nicht ob es bei Wgs Auch so ist.

ich denke nicht das deine vermieterin die beiträge für die wg gezahlt hat. da du keinen nachweis erbracht hast, wirst du auch für die vergangenheit zahlen müssen. kannst du den brief beweisen?

schreibe deine situation an die beitragsservice und frage ob eine abmeldung mgl. ist. in der regel wird das nicht gemacht, da einer zahlen muss. du musst beweisen wer das war. man hat auch nicht vergessen dein konto zu schließen. es gab einfach garkeinen grund dafür.

Was möchtest Du wissen?