Rundfunkgebühren - Ratenzahlung beim Gerichtsvollzieher und nun?

2 Antworten

Du zahlst beim Gerichtsvollzieher den Rückstand gerade ab

Aber jeden Monat musst Du doch trotzdem bezahlen, scheinbar hast du das wieder nicht getan, also hast Du wieder Schulden gemacht

Komisch ist nur, dass ich direkt mit Säumniszuschlag einen Festsetzungsbescheid bekommen habe, ohne vorher über die Rechnung informiert zu werden.

@vicoociv

Beim Rundfunkbeitrag gibt es keine Rechnungen.

@vicoociv

Wer bereits einen Festsetzungsbescheid erhalten hat, bekommt keine Rechnung mehr. Jede Rechnung ist reiner Service, zu dem der Beitragsservice nicht verpflichtet ist. Die Rundfunkbeiträge werden kraft Gesetzes fällig ohne vorherige Rechnung.

du zahlst das zurück was du schon schuldest das betrifft ja aber nicht das was du sonst zahlen musst du musst also doppelt zahlen.

PS: ich hasse die rundfunkgebühren bis zum umfallen am liebsten würd ich denen eine klatschen

Klar, wegen des des wahnsinnigen Betrags von nicht einmal 60 Cent pro Tag. Anscheinend hast du keine echten Probleme.

@PatrickLassan

doch ich hab probleme und das gehört dazu für etwas zu zahlen das ich nichtmal nutze! nur weil man sowas zuhause hat was es theoretisch empfangen kann ist es ne frechheit.

das wär das selbe wenn man für benzin zahlen soll nur weil man nen auto zuhause stehen hat und theoretisch damit fahren könnte obwohl man es nicht tut? also sind die 60 cent pro tag wohl ein problem . im jahr 240€ und wenn ich mir damit nur den hintern auswische ist mir das mehr wert als die 60 cent .

@schurkraid
das wär das selbe wenn man für benzin zahlen soll nur weil man nen auto zuhause stehen hat

Das ist nicht dasselbe, das ist ein Vergleich, der mehr als nur hinkt.

@PatrickLassan

der hinkt nicht ich hab ein gerät zuhause, das eben alles empfangen kann. habe es aber nicht und nutze es auch nicht und muss trotzdem zahlen.

also ist der vergleich genau exakt das selbe. dann sagen wirs halt so du hast nen modem zuhause musst fürs internet zahlen hast aber kein vertrag mit irgendwem

ich hab ja auch nen modem zuhause wo ich rein theoretisch internet empfangen könnte warum also dann auch nicht hier zahlen? warum also gez zahlen nur weil man nen empfangsbereites gerät hat ?

@schurkraid

Du hast natürlich recht... wer für die GEZ argumentiert hat sie echt nicht alle...

Was möchtest Du wissen?