Rundfunkbeitrag für Haupt- und Nebenwohnung

4 Antworten

Es ist doch ganz einfach: bezahlt werden muss nach Haushalt (wer das jeweils zahlt, ist egal). "Haushalt" ist, was als Wohnsitz (Haupt- oder Zweit-) beim Einwohnermeldeamt gemeldet ist. Da her bekommen die ihre Daten. Da muss in den verschiedenen Städten gar nicht miteinander kommuniziert werden. Steuerliche Belange zählen da überhaupt nicht.

Die steuerliche Veranlagung spielt keine Rolle.

Jeder Haushalt (auch Nebenwohnsitze) müssen die Gebühren zahlen, wenn nicht ein anderer Bewohner der betreffenden Wohnung bereits diese Gebühren zahlt.

Entscheidend ist die Anmeldung des Wohnsitzes beim Einwohnermeldeamt.

Naja, mir geht es eher darum, wie die Datenübermittlung funktioniert - werden z. B. bei einem Umzug sowohl Haupt- und Nebenwohnsitz von den Meldebehörden übermittelt, und auch tatsächlich beides verarbeitet?

@Powerschaefer

Die Rundfunkgebühren"einzugsbehörde" war idealerweise davon ausgegangen, dass jeder Haushalt, der nicht bereits bei der GEZ gemeldet und quais nur "umgestellt" wurde, wenn nötig, sich freiwillig selbe rmeldet. Nun werden eben bei den Einwohnermeldeämtern Restdaten eingeholt. Und zwar in denen JEDER Stadt. Früher oder später wird man also an allen Wohnsitzen "bekannt" sein.

"2 Wohnsitze" zu haben ist ja kein Umzug in dem Sinne. Wenn man in eine andere stadt umzieht, ist man am alten Wohnort ab- und am neuen angemeldet. Du bleibst aber beim alten registriert und der 2. kommt hinzu. Das dürften aber 2 getrennte Datensätze sein.

Die Rundfunkgeb. werden jetzt pro Haushalt entrichtet und nicht mehr pro Person, damit wirst du 2 mal Gebühren zahlen müssen

Hallo,

egal wieviel Antworten du noch haben möchtest, das nach Haushalt berechnet wird bleibt und wenn du glaubst das da noch was gehen könnte, versuch es bei der GEZ direkt . Denn wenn du einen guten Tag erwischt haben könntest...klappt es doch noch . Hier kriegst man nur Antworten, von der GEZ kriegste die Rechnungen, also sollte es einen Versuch wert sein bei der neuen Adresse anzufragen .

                       Blaeckjak

Was möchtest Du wissen?