ruhende Kontopfändung

3 Antworten

...und dann selber den abzahlungsbeitrag bezahlen und deinen verpflichtungen nachkommen. eine pfändung kostet auch geld, nämlich deines - die kosten für den pfändungsauftrag muss ebenfalls der schuldner zahlen.

und wenn du nur in kleinen raten bezahlst, der wille zählt. immerhin hast du irgendeinen gegenwert mal für das geld erhalten - egal ob er es wert war oder nicht.

Wie sagt man aus Fehlern lernt man...jetzt muss nur der Gläubiger(Anwalt)mitspielen...will ihm anbieten die Hälfte gleich zu bezahlen und den Rest nächsten Monat...

Ja wie sagtman aus Fehlern lernt man!Jetz will i nur hoffen das sich der Gläubiger(Anwalt)drauf einlässt...will ihm anbieten die Hälfte gleich zu zahlen und den Rest nächsten Monat....

ja, das kannst du.

Was möchtest Du wissen?