Rückgaberecht bei getragener Kleidung (second hand) ebay-händler

5 Antworten

Die gesetzlich Regelung lt. Fernabsatzgesetz ist tatsächlich bei einem gewerblichen Verkäufer nur 14 Tage. Allerdings wird bei gebrauchter Ware bei eBay meist eine Rückgabe ausgeschlossen / vereinbart.

Es gelten die Rücknahme Bedingungen des Verkäufers. Händler bieten meist auf Gebrauchtwaren ein 14tägiges Rückgaberecht, können dies aber auch ausschließen. Es kommt auf den angegebenen Text in der Auktion an, hier muss der Verkäufer klare Rücknahmebedingungen angeben.

Rntweder 14 Tage oder 1 Monat, je nachdem wann der Haendler Dir die Widerrufsbelehrung zugeschickt hat:

Die Widerrufsfrist beträgt gemäß § 355 Abs. 2 BGB 14 Tage wenn dem Verbraucher spätestens bei Vertragsschluss oder unverzüglich nach Vertragsschluss in Textform eine Widerrufsbelehrung mitgeteilt wird. Erfolgt die Belehrung in Textform später, beträgt die Frist einen Monat.

http://pages.ebay.de/rechtsportal/widerrufsbelehrung_neu.html

Gibts auch Gerichtsurteile zu (wegen dem Monat anstatt wie ueblich 14 Tage). einfach mal Google anschmeissen.

Im normalen Onlinehandel hast du ein 14tägiges Widerrufsrecht. Einen Monat hast du, wenn die Widerrufsbelehrung erst nach Vertragsschluß erfolgt. Oder der Händler gewährt dir dies auf freiwilliger Basis.

Wenn da 14 Tage steht dann 14 Tage :)

lg

So einfach ist das nicht. Wenn da steht 3 Tage sind es auch nicht 3 Tage. Als Haendler hat man sich ans Gesetz zu halten, und wenn das sagt 1 Monat, ist es ein Monat, ganz egal was der so da hinschreibt.

@JanKrohn

ist es aber auch nicht so ,dass bei ebay immer steht " ohne Garantie und Rücknahme ?"

Und bei Amazon sagten sie mir auch ,das die Rücknahmezeit AM Händler liegt.

lg

@askto

nein, ist nicht so!! Lies meinen Link zum ebay-Rechtsportal durch.

Was möchtest Du wissen?