Rückerüberweisung für Doppelzahlung

4 Antworten

Wenn dich die Überweisung nichts kostet außer 2 Min. Zeit, solltest du aus Kulanzgründen auf eine Gebühr verzichten. Er hat sich halt vertan, das kann jedem mal passieren.

Wie begründest du denn die 1 €?

Wenn du für Überweisungen an deine Bank Gebühren abtreten musst, kannst du die sicherlich weiterreichen. Aber wenns nur 2 klicks sind... Ohne Gebühren...

hi Nathmich ,

meiner Meinung nach schon , da er den Fehler selbst verschuldet hat .

MfG

LMackenzieL

^-^

und wie begruendest Du den 1 Euro ?

Was möchtest Du wissen?