rote ampel überfahren-probezeit und was jetzt?

5 Antworten

Bei Ampelverstössen wird zwischen mehreren verschiedenen Faktoren entscheiden was du bekommst. Der krasseste Fall ist natürlich alkoholisiert zu sein, die Ampel ist schon 10 Sekunden rot und du gefährdest oder tötest jemanden durch grobe Fahrlässigkeit, da du die Ampel überfahren hast.

Da deine Beschreibung nicht so arg schlimm klingt. Sprich du warst maximal 1-2 Sekunden nach umsoringen der Ampel drübergefahren. Und hast niemanden dabei gefährdet, dann sollte eig nicht so viel passieren. Klar bist du wenn du in der Probezeit bist bei jeglichem Rotlichtverstoss mit 3 Punkten, Geldstrafe und MPU bzw. Aufbauseminar dabei. Allerdings hättest du wirklich entweder von einer Streife angehalten werden müssen oder du hättest wirklich geblitzt werden müssen. Der Faktor der übrigens über deine schlussendliche Strafe wirklich entscheidet ist die ZEIT die du nach dem auf Rot schalten gebraucht hast um über die Ampel zu kommen.

Die meisten Ampelblitzer in D arbeiten allerdings noch mit dem normalen Blitz. Mittlerweile wird aber auch auf Infrarotblitzer umgestiegen, da diese die Autofahrer nicht irritieren sollen. Durch den Blitz entstehen bei Dunkelheit oft erst Unfälle, da der Autofahrer geblendet wird. In deinem Fall gehe ich mal davon aus das nichts kommen wird da du keinen Blitz bemerkt hast. Und anscheinend auch keine Streife in der Nähe war. 😬

Bei weiteren Fragen gerne kommentieren :)
Lg Niels

xD wieso 2010? 😂😂😂

Mach dir erstmal nicht so viele Sorgen. Wenn du geblitzt worden wärest, dann hättest du das sicherlich auch gemerkt. Manchmal haben die Ampeln Kameras oben dran...aber mir ist das auch schon mal/öfters passiert, dass ich bei dunkelorange losgefahren bin und bis jetzt ist noch nix gekommen. Also erstmal ruhig bleiben und die nächsten 2-3 Wochen abwarten.

na hats geplitzt oder net? schau mal in den katalog von flensburg..........es könnte sein das du dann gespertt bist , Nachschulung, Punkte, strafe zahlen........schau halt mal

Ich habe auch eine rote Ampel überfahren. Ich musste Strafe bezahlen (120€) und ein Aufbauseminar machen ( je nach Fahrschulen unterschiedlich bis 400€) und 30€ Bearbeitungskosten fürs Amt zahlen. Weiterhin habe ich 3 Punkte bekommen und meine Probezeit wurde um 2 schöne Jahre verlängert =(

Normalerweise merkst Du das, wenn es blitzt. Wenn Dich jemand anzeigt oder Du geblitzt wurdest, ist die Pappe leider weg... Gruß, q.

Was möchtest Du wissen?