Rote Ampel F....

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt wohl auch Blitzer, bei denen man nicht sieht, wenn sie in Aktion treten. Diese sind aber noch relativ selten, weil sie teuer sind. Sie werden nur an bestimmten Stellen eingerichtet. In der Regel wird mit einem "normalen" Blitzer gearbeitet - und dessen Blitze sieht man! Ein Rotlichtblitzer blitzt übrigens immer zweimal im Abstand von etwa einer Sekunde.

Die Verfolgungsverjährungsfrist für derartige Verkehrsordnungswidrigkeiten beträgt 3 Monate. Innerhalb dieser Zeit muss gegen den tatsächlichen Täter entweder ein Bußgeldbescheid erlassen oder eine verjährungsunterbrechende Maßnahme ergriffen worden sein (siehe § 33 OWiG). Ist beides nicht der Fall, dann ist die Sache nach 3 Monaten verjährt.

Sollte es zu einem Bußgeldbescheid kommen, dann musst du natürlich das Bußgeld sowie die Gebühren und Auslagen (23,50 Euro) bezahlen und dich mit den Punkten abfinden, die man dir anrechnen wird. Als Fahranfänger musst du dann auch mit Probezeitmaßnahmen (Aufbauseminar und Probezeitverlängerung) rechnen. Weitere Folgen treten nur ein, wenn du nicht fristgerecht nachweist, dass du das Aufbauseminar besucht hast. Dann nämlich (und erst dann!) wird dir die Fahrerlaubnis entzogen.

den blitz hättest du gesehen! ist relativ hell und rötlich. sowas übersieht man nicht

Wenn nach 3 wochen keine post kommt ist die sache von der welt^^

Falsch. Die Frist für die Verfolgungsverjährung beträgt 3 Monate.

Hi!

Meine Frage ist jetzt ob ich geblitzt wurde?

Haha, das ist eine gute Frage! :-)

Bussgeldkatalog schreibt:

innerhalb 1 Sekunde nach dem Umspringen über rote Ampel gefahren, kein grüner Pfeil) 90,- EUR; 3 Punkte mit Gefährdung 200,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot mit Sachbeschädigung 240,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot


bei schon länger als eine Sekunde andauernder Rotphase eines Wechsellichtzeichens 200,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot mit Gefährdung 320,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot mit Sachbeschädigung 360,- EUR; 4 Punkte; 1 Monat Fahrverbot

MfG!

Wenn du geblitzt wirst, das merkst du. Was du nicht merkst, sind Kontrolleure, die dich aufschreiben. Dann ist der Lappen erstmal weg.

Vermutlich gibt es außerdem ein Bußgeld.

Ich denke, so in etwa 12 Wochen kannst du davon ausgehen, dass da nichts mehr kommt.

der lappen ist doch nicht automatisch weg, son quatsch!

@geburtlebentod

Bei einem Fahranfänger, der eine rote Ampel übersieht? Na, da würde ich aber mal von ausgehen.

Wer rote Ampeln übersieht, übersieht auch Blitzer.

@Methansturm

mist- gute antwort :-)

@ElizabethI

Auch ein Fahranfänger wird nicht härter bestraft als jeder Andere...

Was möchtest Du wissen?