Rolladen durch Baum beschädigt?

7 Antworten

Wenn in der Gebäudeversicherung Sturmschaden enthalten ist, dann bezahlt die den Schaden.

Sollte es sich nachweisen lassen, dass die Baumpflege Deines Nachbarn mangelhaft war, dann würde seine Haftpflichtversicherung den Schaden begleichen.

Welche Gebäudeversicherung? Meine oder die des Nachbarn?

@Robert1954

Deine! War mein Fehler das nicht zu definieren.

@Robert1954

... die Betonung liegt dann bei Schaden und somit wird es von einer H. kaum etwas geben.

Deine Haftpflichtversicherung ganz sicher nicht. Die zahlt, wenn du Schäden verursachst, nicht wenn du Geschädigter bist. Dein Nachbar ist haftbar. Wenn er eine Versicherung hat, kann er sich an die wenden.

... seit wann sollte der Nachbar haften müssen bei Sturm?

Kommt ein wenig drauf an, ob Baum Vorschäden hatte und er bei normal Wind abgebrochen ist (= dein Nachbar haftet) oder der Baum gesund war und es ein sehr heftiger Sturm war (Naturgewalt, deine eigene Versicherung haftet, so du eine hast). 

deine haftpflicht interessiert das nicht.mach einfach mal meldung bei deiner versicherung über den sachverhalt,die sagen dir dann wer haften muss

... es war Sturm, also haftet der da oben. Nur, an den kommt meist keiner so richtig ran.

Hi,

wenn wirklich ein Sturm vorlag, wird es auch deine Gebäudeversicherung bezahlen.

Deine Haftpflicht ist dafür nicht zuständig, eher die vom Nachbar, wenn er seinen Baum nicht genug gepflegt hat.

... ich kenne keinen ET, der sich mit den läppischen Summen aus einer H. abfinden lässt.

Was möchtest Du wissen?