Riesige Nachzahlung in Stromjahresrechnung RWE - kann das sein?

19 Antworten

Wenn Du wirklich und ehrlich keine Stromfresser hast (Wäschetrockner? Gefriertruhe?), finde ich die Stromrechnung auch sehr hoch (bin Single mit 50 qm, habe ab 2009 35 EUR Abschlag pro Monat). Die Abschlagserhöhung passt aber, wenn Du wirklich so viel nachzahlen musst. Bei mir ist das immer im Wechsel: Ein Jahr muss ich nachzahlen, also erhöhen die den Abschlag, im nächsten Jahr bekomme ich Geld zurück, also senken sie den Abschlag wieder.

Dreh mal sämtliche Geräte ab und schau am Stromzähler nach, ob der sich weiter dreht. Falls ja, hat es jemand auf Deine Kosten schön warm - Polizei rufen!

Normalerweise wird der Vorjahresverbrauch für die Abschläge zugrunde gelegt. Hast du den Zählerstand selbst abgelesen? Falls nicht, ist das vllt ein geschätzter Verbrauch..

Wegen der Abschlagsanpassung kannst du sicher beim Anbieter nachfragen wegen einer Herabsetzung, die Nachzahlung wird iO sein, wenn der Zählerstand bzw Verbrauch stimmt.

das kann nicht sein. ich verbrauche gerade einmal soviel mit meiner drei köpfigen familie. kann es sein, daß dich jemand angezapft hat? lass das überprüfen!

...aber einen stromzähler hast Du doch, oder ?

kann eigentlich nicht sein...

Wie wird der Strom gezählt, bzw. registriert¿

Was möchtest Du wissen?