Rezeptgebühr für Pille ab 21 Jahre

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Pille musst du komplett selber bezahlen..Da es sich ja meist um eine Drei Monatspackung handelt,musst du also 10euro pro Monat investieren.Hast du deinen Arzt mal gefragt ob es eine günstigere Alternative gibt? Die Pille ist ja sehr unterschiedlich vom Preis her. Wer in der nähe von Holland wohnt,kann sein Rezept auch dort einlösen,die sind da in der Regel günstiger,oder frag in der Apotheke mal nach ob es deine auch re-importiert gibt,die sind auch günstiger..

Hey. Meines Wissens nach muss man die Pille mit beginn des 20. Lebensjahres komplett bezahlen. So hat es mir der Apotheker letztes mal erklärt als mir das Kinn runtergefallen ist, weil ich komplett bezahlen musste. Es gibt aber auch billigere Pillen wenn man den Frauenarzt gezielt danach fragt. Ich habe eine Reimportierte bekommen, dadurch ist die günstiger. Wenn du weißt, dass du eine Pille verträgst, kannst du dir auch eine 6-Monats-Packung verschreiben lassen. Die ist oftmals noch viel günstiger als für 3 Monate

Egal ob Privat oder Gesetzlich: ab 20 ist die Pille eine private Sache, du musst den Preis komplett bezahlen. Bei 30€ würd ich mich nicht anstellen, ich bezahle mit Praxisgebühr 60€.

Da heißt es selber zahlen!

Mußt du eh selbst zahlen und kommt darauf an auf welche Pille der Doc. dich einstellt,das könnte den Preis mindern.

Was möchtest Du wissen?