Reperatur unwirtschaftlich

3 Antworten

Bezahlen musst Du nichts mehr, die 19€ hast Du ja schon bezahlt. Unwirtschaftlich bedeutet, dass ein Neukauf das selbe kosten würde wie eine Reparatur. Der KVA würde quasi eine Summe aufweisen, die der Neuanschaffung gleichkommt.

Okay, ich habe angegeben das das Akku ausgewechselt werden soll und ein Knopf sollte ausgewechselt werden, weil der Kaputt war.

Dort steht nun, dass alle Funktionen gegeben sind.

Heißt das nun sie haben nichts gemacht oder haben das ausgewechselt und es Funktioniert wieder alles?

@Peterpopcorn

Es scheint so, als haben die nichts gemacht. Die haben das Teil aufgeschraubt, und gesehen das die Platine kurz davor ist sich aufzulösen. Daraufhin haben sie sich gedacht, das jegliche Reparatur unwirtschaftlich ist. "Alle Funktionen sind gegeben" bedeutet so viel wie NOCH funktioniert das Teil

@werdnichkomisch

Komisch, denn bei mir hat es nicht mehr funktioniert. Ich werde das Gerät mal abholen und schauen. Machen kann ich jetzt eh nichts mehr. Dankesehr für deine Antwort.

Bei Abholung sind 19,00 EURO abzüglich eventuell geleisteter Anzahlung zu bezahlen

Was verstehst du denn daran nicht?

Ich habe in der email extra nach ein Kostenvoranschlag gefragt

Den hast du doch bekommen. Die Reparaturkosten würden den Wert des Gerätes übersteigen. Das ist mit "unwirtschaftlich" gemeint.

So verstehe ich das , die 19 € die du schon bezahlt hast musst du jetzt nicht bei Abholung nochmal zahlen . Also stehst du da bei Null .

Der Werkstattbericht liest sich so , das dein Gerät die anfallenden Kosten übersteigen würde . Auf Deutsch .....eine Reparatur macht keinen Sinn mehr .

Okay, ich habe angegeben das das Akku ausgewechselt werden soll und ein Knopf sollte ausgewechselt werden, weil der Kaputt war.

Dort steht nun, dass alle Funktionen gegeben sind.

Heißt das nun sie haben nichts gemacht oder haben das ausgewechselt und es Funktioniert wieder alles?

@Peterpopcorn

Die haben nichts gemacht sonst müsstest du ja was bezahlen und so ein Akku ist ja nicht gerade billig .Wenn alle Funktionen gegeben sind dann sollte es auch funktionieren .

Sapphire Radeon R9 380X Nitro - Garantie?

Habe jetzt meinen ersten Garantiefall.
Gekauft bei "notebooksbilliger" für 246,33€. (2 Jahre Herstellergarantie)
Nach knapp 14 Monaten hat die Grafikkarte den Geist aufgegeben.
Habe mich dann an den Support von "notebooksbilliger" gewandt da "Sapphire" im Garantiefall auf den Händler verweist.
6 Wochen nach Retoure habe ich nun folgende email von "notebooksbilliger" erhalten:
-------------------------------------------------------------------------------------
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Folgende Informationen haben wir vom Herstellerservice erhalten:
"Technische Rücknahme durch den Hersteller durchgeführt.
Die Gutschrift erfolgt unter A U F R E C H N U N G."
Hierbei wird Ihnen der Rechnungsbetrag unter Abzug der Nutzungsdauer erstattet. Dies passiert im Regelfall, wenn der Hersteller eine Reparatur für unwirtschaftlich ansieht oder keine Ersatzteile zur Verfügung stehen.
Bitte lassen Sie uns Ihre Bankverbindung zukommen, damit wir den Betrag Ihrem Konto gut schreiben können.
-------------------------------------------------------------------------------------
Angeboten wird mir nun eine Gutschrift von 96,72€. (Nutzungsgebühr)
Ich wollte nun wissen ob Ich mit damit zufrieden geben soll.
Für 96,72€ bekomm ich keine gleichwertige gebrauchte Grafikkarte. Ich wollte eigentlich auch einen gleichwertigen Ersatz oder Reparatur.
Meinungen oder eigene Erfahrungen mit Garantiefällen lese Ich mir gerne durch.
Danke für eure Zeit!


...zur Frage

Otto liefert angezahlte ware nicht

ich hab ein "kleines" problem mit Otto

am 30.05 hab ich einen artikel bestellt der lieferbar war (klimagerät wert 600 €) worauf ich eine email mit dem wortlaut : "Wir haben Ihre Angaben wie folgt aufgenommen: Bestellung Persönliche daten usw."erhalten habe.am selben tag 7 stunden später bekam ich eine anzahlungsaufforderung der ich peer online überweisung sofort nachgekommen binn.

auszug:--- "Jetzt sollen Sie Ihre Wunschartikel natürlich ganz rasch bekommen. Allerdings macht die Höhe Ihres Auftrags eine Anzahlung erforderlich. Wir bitten Sie dafür herzlich um Ihr Verständnis.

Damit Ihre Bestellung schnell bei Ihnen ist, überweisen Sie bitte die Anzahlung von 120,00 Euro innerhalb der nächsten 14 Tage an: --- kontodaten usw. ---

Sobald Ihre Anzahlung auf Ihrem Kundenkonto eingegangen ist, beginnt die Lieferzeit." --- ende

hier fangen die probleme an: am mittwoch den 01.06 war der artikel bei otto dann als ausverkauft angezeigt.

!! in meinem kundencenter nach anmeldung bei meiner bestellung aber weiterhin als lieferbar. !!

heute am 03.06 ist die zahlung von 120,00 € bei otto eingegangen und der artikel in meinem kundencenter hatt sich auf nicht lieferbar geändert.auf nachfrage bei otto werden mir von den mitarbeitern verschieden angaben zur reservierung des artikels genannt.einer sagt der artikel wird bei bestellbestätigung reserviert der andere sagt erst bei zahlung´seingang.

nach weiterreichen zu einer kundenbetreuerin wurde mir klargemacht das der artikel bei bestellung reserviert wird.und man sich "bemüht" noch ein gerät ranzuschaffen.

heisst mein klimagerät hätte bei denen für mich reserviert stehen müssen bis zum zahlungseingang innerhalb von 14 tagen

ich komm mir jetzt ein wenig ver*** vor und frag mich ob das alles so rechtens ist immerhin wird hier mit ware geworben worfür ich eine anzahlung leisten soll die dann aber doch nicht lieferbar ist.immerhin wurde mir in der mail mit der zahlungsaufforderung mitgeteilt das ich 14 tage zeit hab die überweisung zu tätigen.

ich hoffe mir kann jemand sagen wie man da am besten bei otto vorgeht

(erstbestellung bei otto)

danke

...zur Frage

EbayKleinanzeigen Grill zurückgeben?

Guten Tag,

ich habe einen Grill über Ebay-Kleinanzeigen gekauft, den meine Frau abgeholt hat. Wir haben vorab eine Anzahlung geleistet zum reservieren den Rest Vorort bei Abholung bezahlt.

Nachdem ich den Grill aus dem Auto genommen habe sah der Grill nicht mehr so schön aus wie auf dem Bilder im Internet.

Zudem habe ich den Grill gestern ausprobiert und dieser geht nur bedingt. Das heißt die Brenner gehen nicht richtig, der Anzünder geht nicht richtig sowie das Grilllicht ist defekt.

In der Anzeige vom Grill steht von all diesem nix drin, nur das ein Grill von Weber verkauft wird und die Daten wie Groß und so weiter. Zum Zustand ist nix beschrieben worden, wir haben auch leider nicht gefragt.

Am Ende der Anzeige steht dann noch folgender Text:

RECHTLICHES:

Hierbei handelt es sich um einen Privatverkauf. Alle Angaben in der Artikelbeschreibung erfolgten nach bestem Wissen und Gewissen. Zum Zeitpunkt der Absendung oder Übergabe entspricht der Artikel exakt dem Zustand, wie in der Artikelbeschreibung angeführt.

Für Transportschäden oder jegliche Schäden nach Absendung oder Übergabe wird keine Haftung übernommen. Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf einen Artikel ohne weitergehende Gewährleistung zu bieten. Es wird das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht einvernehmlich ausgeschlossen! Es werden weiters der Gewährleistungsfall, Anspruch auf Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung des Kaufpreises, Anspruch auf Schadensersatz sowie Reparatur oder Umtausch einvernehmlich ausgeschlossen.

Kann ich den Grill nun wieder dem Verkäufer zurück geben? Wenn ich einen Anwalt aufsuche wie sehen da meine Erfolgschancen aus?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Triathlon - Uhr 910XT Glasschaden

Brauche Hilfe !! Forerunner 910XT Glasschaden. Meine 910XT ist beim Fahrrad fahren kaputt gegengen. Ich habe bei einem Bike-Marathon mitgemacht und als ich im Ziel war , habe ich festgestellt das das Glas kaputt war. Bestimmt ist ein Stein vom Vordermann gegen das Glas, anders kann ich mir das nicht erklären. Auch weil ich genug Steine & Dreck am ganzen Körper abbekommen habe... das tat schon weh :-)

Bis dahin waren die 2 Jahre noch nicht verstrichen. Ich habe im Dezember reklamiert, bzw Service kontaktiert. Aber ich muss ehrlich sagen, der ganze Garmin Support und das drumherum ist viel zu kompliziert und nicht transparent. Absolut nicht intuitiv. Und ich musste mich 3x registrieren und mein Gerät zu registrieren um endlich zu verstehen nach Stunden wie, was abläuft.

Ich habe nun 2 Mal das Problem geschildert. Auch über den Service um eine Elektronische RMA zu bekommen. Zuerst wurde "automatisch" diese pauschal abgelehnt, da ich erst mal ne Info bekommen habe, dass es auch ein Software Fehler sein könnte und ich Updates ziehen könnte bla..bla.. usw.. !! Nur habe ich diese Info zwar gelesen (50min riesen Text lesen um zu verstehen, dass dies nur ne Info ist) aber nicht geschnallt dass der Fall für Garmin Service nun geschlossen ist.

Nun habe ich den RMA-Fall mit der bitte das sich es um ein Glasschaden und kein Software Fehler handelt neu aktualisiert. Nichts- eine Woche einfach nichts. Keine Antwort.

So nun ist es Januar und die 2 Jahre Gewährleistung sind knapp vorbei. Ich habe 50000 Haare verloren und bin stinkesauer.

Der Uhr funktioniert noch einwandfrei, nur das Glas ist defekt. Gibt es nicht irgendwo eine Ersatzteilquelle o.ä. damit man den Gehäusedeckel selbst tauschen kann? Oder wie kann ich die Reperatur über Garmin endlich einleiten ???

Der Telefonsupport nähmlich hat mich zwei mal abgewimmelt mit: "Anmelden - RMA einreichen usw. sonst keine Reparatur !!!!!" Kontaktformular geht auch nicht, da ich mich anmelden muss, obwohl ich schon bin ! (siehe Bild)

So, um auf den Punkt zu kommen ! Frage 1: Gibt es nicht irgendwo eine Ersatzteilquelle ?

Frage 2: Wer kann mir sagen, wie ich mit Garmin Kontakt aufnehmen kann ! ( reklamieren & auskotzen :-) )

Frage 3: Können Uhrenmacher dies auch wasserdicht reparieren ?

Frage 4: Muss Garmin, da ich schon in der Gewährleistung kontaktiert habe nun den Schaden reparieren auch wenn ich JETZT außerhalb (5 Tage) der Gewährleistung bin ?

Danke für die Antworten schon im vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?