Reparaturkosten für diesen Schaden im Putz?

Nahaufnahme  - (Auto, Haus, KFZ) Schaden vom weiten  - (Auto, Haus, KFZ)

3 Antworten

Unter Freunden = 100€ und da ist der Kasten Bier eingerechnet.

Offiziell mit Rechnung und Gewährleistung = 500€ ohne Trinkgeld.

Bin nicht vom Fach, aber das sieht nicht nach was wildem aus.

Kleinste Menge Rauputz im Baumarkt + ne Stunde arbeit? viel mehr dürfte das nicht sein, da ist keine Isolierung beschädigt, nur etwas Putz abgeblättert, darf net viel kosten.

Sack rauputz 10 Euro...k.a. derjenige muss ja anfahren...vllt 50 euro?

Das wird teuer

Dachten wir beide (also Hausbesitzerin und ich) auch, deswegen haben wir das ohne Versicherung oder Polizei gemacht

@Derschnupfen

Naja, ne "Abzocker" Firma berechnet dir erstmal 30 Euro fürn Putz, 75 für Anfahrt, dann 2 Stunden arbeitszeit.

Der MaurerLehrling zuckt da mit den SChultern, holt ne Handvoll Putz ausm Auto ohne was zu berechnetn, mischt den an, schmiert ihn ordentlich drauf und auf die Preisfrge hin zuckt er mit den schultern und fragt "Nen Kasten Bier?"

:D

Deswegen macht die Frau es ja nicht mit Firmen oder so...

@Derschnupfen

Joa, in dem Fall auch völlig legitim.

Klar, wenn ich nen Schaden an der isolation oder Bausubstanz habe, will ich vielleicht nen Meisterbetrieb haben und akzeptiere den Mehrpreis, aber das hier ist ja wirklich nur ne schönheitsbehandlung...ggf. nen Schutz vor Feuchtigkeit, aber nichts existenzielles für das Haus :D

Die Frau war eher interessiert wie es dem Auto geht und was damit passiert... habe ihr gesagt sie solle das einfach meine Sorge sein lassen. Da bin ich ja erleichtert dass es nicht 200€+ kostet

@Derschnupfen

Wie gesagt, wirklich auskennen tu ich mich nicht, aber würde mich wundern, wenn hier mehr zu tun ist, als neuen Putz draufzuschmieren

im Schlimmsten Fall muss der alte etwas geschlifffen werden , damit neuer haftet, k.a. ...aber viel darf das net sein, meiner Einschätzung nach.

Das sollte für um die 50,- machbar sein , wenns keine Firma erledigt.

Kaution einbehalten trotz regulierten Schaden von Versicherung

Hallo, Ich bitte um dringende Beratung für das folgende Problem:

in einer Woche ziehe ich aus. Mein Vermieter will meine Kaution einbehalten und fordert noch mehr Geld trotz regulierten Schaden:

  • ich habe einen einmaligen Schaden verursacht, leichte Kratze an Nebentür. Und ich habe mich an Haftpflichtversicherung gemeldet. Das Schadenobjekt ist nur 1-2 Jahr alt.

  • Mein Vermieter hat einen Kostenvoranschlag von 1600 EUR Brutto an Versicherung vorgelegt. In diesem Kostenvoranschlag handelt es sich um kompletten Türblattaustausch von Schadenobjekt.

  • Ein Gutachter von Versicherung war vor zwei Woche Vorort. Ergebnis von Begutachtung:

    1. Schaden kann durch Reparatur behoben werden. Reparaturkosten Netto 400€
    2. Aber geringe optische Störungen könnten wahrscheinlich nicht gänzlich vermieden werden. Diese optische Beeinträchtigungen könnte eine Wertminderungszahlung geleistet werden und deren Höhe erst nach der Reparaturdurchfürhurng einzuschätzen ist.
    3. Kostenvoranschlag von dem Vermieter ist nicht zu beanstanden.
  • Mein Vermieter hat Reparaturvorschlag abgelehnt und 400€ angenommen.

  • In diesem Fall ist Zeitwertproblem nicht relevant.

  • Mein Vermieter hat mich mündlich informiert dass er meine Kaution von 700€ einbehalten will und ich noch 500€ zusätzlich zahlen muss. Die Reparatur hat er nicht gemacht.

Meine Frage:

  1. Darf der Vermieter noch von mir Geld verlangen trotz Schadenregulierung. Die Versicherung schrieb dass dieser Schadenabwicklung abgeschlossen ist. Weil mein Vermieter das berechtigte Geld angenommen hat.

  2. wie soll ich vorgehen?

Danke für die Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?