Reparaturkosten der losen Zahnspange nach Ende der Behandlung

1 Antwort

Wenn die Kasse die Kosten für die erste lose Spange (Retainer) übernommen hat, kann es gut sein, dass sie einen Ersatz auch bezahlt. Nachfragen kostet ja nichts, also versucht das einfach.

Solltest du die Kosten selbst übernehmen müssen, lohnt es sich, für ungefähr das gleiche Geld stattdessen einen festen Retainer (Kleberetainer/Lingualretainer) einsetzen zu lassen. Damit sparst du dir in Zukunft viel Ärger.

Was möchtest Du wissen?