Rentner geheiratet - trotzdem Witwenrente

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich bekommst du Witwenrente, wenn du einen Rentner heiratest, aaaber, das ganze ist so eine Sache, weil, wenn der Partner dich nur Heiratet um dich versorgt zu sehen, kann es sein, das es keine Witwenrente gibt. Zum Beispiel, wenn man erst eine kurze Zeit zusammen ist und dann heiratet und ein Partner verstirbt. Aber schau mal hier: http://www.test.de/themen/versicherung-vorsorge/meldung/-Witwenrente/1213030/1213030/

Wird die Ehe zum Zwecke der Versorgung des anderen Ehepartners geschlossen, liegt eine sog. Versorgungsehe vor;

der Anspruch auf Witwenrente ist bei einer Versorgungsehe ausgeschlossen, wenn Ziel der Eheschließung die Erlangung einer Versorgung ist, wobei unterstellt wird, dass dies regelmäßig der Fall ist, wenn ein Ehegatte innerhalb eines Jahres nach Eheschließung verstirbt.

M.E.Die Witwenrente fällt weg, aber Du bekommst eine Abfindung in Höhe der letzten 12 Monate (?).Sollte der neue Partner versterben, bekommst Du dann wieder Witwenrente.

stimmt, wenn man heiratet wird das einkommen angerechnet http://de.wikipedia.org/wiki/Witwenrente

ich glaube, du drückst dich mißverständlich aus. Wie man auch aus den Antworten liest. Bist du jetzt Witwe? So versteh ich das. In dem Fall wird die Rente angerechnet. Wenn dein zukünftiger Mann stirbt gibts wieder welche.

Was möchtest Du wissen?