Rentenphändung

4 Antworten

Erst mal schöne Grüße nach Fuengirola, weckt Erinnerungen an einen sehr schönen Urlaub! Leider kenne ich die spanischen Gesetze nicht, aber hier in Deutschland sind rd. 1000 Euro pfändungsfrei. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das schon europaweit gilt. Benutze doch mal Google, Pfändungsfreigrenzen in Spanien, villeicht findest Du ja was, ich denke mal, der spanischen Sprache bist Du mächtig. Viel Erfolg.

Wohin bekommst du die Rente denn ausgezahlt? In Deutschland hast du einen pfändungsfreien Betrag von 1028 €. Du musst dein Konto in ein P-Konto umwandeln lassen. (Pfändungsfreies Konto). Dann musst du jeweils zum Monatsende dein Konto "abgeräumt " haben.

Moment - wer will Deine Rente pfänden? Grundlos tut und darf das doch keiner.

Wieviel der Selbstbehalt / die pfändungsfreien Einkommensgrenze ist, musst Du in dem Land fragen, in dem Du lebst.

Was möchtest Du wissen?